Datenschutzbelehrung

(1) Der Verbraucher ermächtigt den Verlag, die im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung erhaltenen Daten über den Verbraucher im Sinne der Datenschutzgesetze zu verarbeiten, zu speichern und auszuwerten.

(2) Der Verlag speichert und verwendet die persönlichen Daten des Verbrauchers nur zur Abwicklung der Aufträge und eventueller Reklamationen. Die E-Mail-Adresse des Verbrauchers nutzt der Verlag nur für Informationsschreiben zu den Bestellungen und Aufträgen sowie für eigene Newsletter und Informationen.

(3) Der Verbraucher hat ein Recht auf Auskunft sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung seiner gespeicherten Daten.

Comments are closed.