Dreimal nominiert zum Deutschen Phantastikpreis!

DPP

Wir sind total aus dem Häuschen! O’Connell Press ist gleich dreimal in verschiedenen Katagorien beim diesjährigen Deutschen Phantastik-Preis in der Shortlist nominiert!

Und zwar in den Kategorien:

Bestes deutschsprachiges Romandebüt:
Susanne O’Connell: Die Prophezeiung der Volturne (O’Connell Press)

Beste deutschsprachige Kurzgeschichte:
Susanne O’Connell: “Next Level” (aus: Exotische Welten [O’Connell Press])

Beste Original-Anthologie/Kurzgeschichten-Sammlung:
Susanne & Sean O’Connell [Hg]: Exotische Welten (O’Connell Press)

Doch jetzt geht es buchstäblich um die Wurst, denn noch ist der Preis nicht vergeben und das Feld der Mitbewerber ist nicht zu verachten.

Hier geht es zur Abstimmung: Deutscher Phantastik Preis.

Susanne O’Connell hat ganz persönlich eine Bitte an euch:

 

 

Tagged . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.